Eventbeschreibung

Marte Meo Fachtag mit Maria Aarts und Dr. Michael Hipp

Im Fokus dieses Fachtages steht das Thema „gelungene Bindungen“ und mögliche Entwicklung einer Bindungsstörung.

Gerade wenn Kinder eine Trennung von ihrer primären Bezugsperson erleben, ist die Gefahr groß, letztere zu entwickeln. Kinder und Jugendliche, die im Jugendhilfekontext leben, haben mindestens eine Traumatisierung durch Bindungsabbrüche erlebt.

Marte Meo ist eine wirksame videogestützte Beratungsmethode zum Zwecke des Beziehungsaufbaus und dem Erlernen neuer Bindungsmuster.

Maria Aarts, die Begründerin der Methode, wird gemeinsam mit dem bekannten Psychiater Herrn Dr. Michael Hipp, hilfreiche Klärungsansätze und entwicklungsunterstützende Handlungsalternativen erläutern.

Uhrzeit: 09.00 – 16.30 Uhr

Das Programm finden Sie unter Flyer Marte Meo Fachtag neu 2020.