Eventbeschreibung

Die Veranstaltung wird auf den 25.11.2020 verschoben.
Sie findet am 08.11 statt um 17.00 und um 20.00 Uhr statt

Bei Interesse bitte an den Fachbereich Kultur wenden.
Kontakt: Thomas Schröder, Tel.: 02323-16 2145