Eventbeschreibung

Tage Alter Musik in Herne – Klassik auf dem Lande

Sonntag 14. November 2021 / 11.00 UHR

Ludwig van Beethovens 6. Sinfonie in der Quartett-Version von Johann Nepomuk Hummel sowie weitere pastorale Kammermusik um 1800 aus Wien.

G.A.P. ENSEMBLE

»Ist es doch, als ob jeder Baum zu mir spräche auf dem Lande: heilig, heilig! Im Walde Entzücken! Wer kann alles ausdrücken?«, notiert Ludwig van Beethoven 1815 auf einem Skizzenblatt. Schon sieben Jahre zuvor hat er den Natureindrücken, die ihn bewegten, in seiner 6. Sinfonie musikalisch Gestalt gegeben – in der berühmtesten aller Kompositionen, die den Namen »Pastorale« tragen. Beethoven wollte sie erklärtermaßen nicht als Programmmusik verstanden wissen. »Mehr Ausdruck der Empfindung als Malerei«, warnt das Titelblatt, und andernorts konstatiert der Komponist: »Wer auch je nur eine Idee vom Landleben erhalten, kann sich ohne viele Überschriften selbst denken, was der Autor will.« Wie das Verlangen nach Natürlichkeit und Empfindsamkeit auch den Ton der damaligen Wiener Salonkultur prägte, das lässt sich in der Matinee des G.A.P. Ensemble um den Geiger Emilio Percan wunderbar nacherleben.

Den Höhepunkt der Werkauswahl mit Solo- und Ensemblemusik für Flöte, Violine, Violoncello und Hammerflügel bildet Beethovens Pastoral-Sinfonie in der kongenialen Quartettfassung, die 1829 Johann Nepomuk Hummel vorgelegt hat, sein Freund und einstiger Rivale auf dem Klavier.

Der Vorverkauf beginnt am 18. Oktober.

EINZELKARTEN

18,00 € / 9,00 € ERMÄSSIGT

FESTIVALKARTEN

126,00 € / 63,00 € ERMÄSSIGT

TAGES- / ABENDKASSE

21,00 € / 11,00 € ERMÄSSIGT

Die Preise sind inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühren.

Festivalkarten berechtigen zum Eintritt in alle Konzerte der 45. TAGE ALTER MUSIK IN HERNE und sind im Vorverkauf über die ProTicket-Hotline sowie in angebunde- nen Vorverkaufsstellen buchbar.

Anspruch auf Ermäßigung haben Schulkinder, Studierende, Auszubildende, Wehr- dienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, empfangsberechtigte Personen von Arbeitslosengeld I und II oder Sozialgeld sowie Menschen mit Behinderung (ab 80 %). Ermäßigungsnachweise sind bei Veranstaltungsbesuch mitzuführen.

Karten über:

ProTicket-Hotline: 0231 9172290
proticket.de
sowie an allen bekannten ProTicket VVK-Stellen (hier finden Sie alle VVK-Stellen: vorverkaufsstellen.info )

Direktverkauf in Herne:

Stadtmarketing Herne GmbH

Kirchhofstraße 5, 44623 Herne, Telefon 02323 9190514